Der Sorgensack

- Offener Bereich für alle -
Hier könnt ihr über alles schreiben, was ihr gerne offen diskutieren oder erzählen wollt. Ebenso können registrierte User hier ernsthafte oder schwierige Themen anonym (als Gast) ansprechen.
Forumsregeln
Bitte immer dran denken:
auf der anderen Seite des PC's sitzt auch ein Mensch mit Gefühlen ;)

Der Sorgensack

Beitragvon stachelfisch » 29. Jan 2013, 19:45

DER SORGENSACK
Eines Tages wurde einer Frau ihr Sorgensack zu schwer, sie schien fast darunter zu zerbrechen. Sie wusste nicht mehr, wie sie es schaffen sollte, ihn weiter zu tragen.
Irgendwann hatte sie von einer Stelle tief im Wald gehört, an der es eine verschlossene Höhle gab, in der man unter bestimmten Voraussetzungen seinen Sorgensack loswerden konnte.
Heimlich machte sie sich auf den Weg. Nach nicht allzu langer Zeit fand sie den Ort. Vor der Höhle saß ein alter Mann, der sie freundlich willkommen hieß.
"Ich möchte hier bei dir meinen Sorgensack loswerden " bat sie ihn.
Er schaute sie eindringlich an: "das möchten viele, und das können sie hier auch tun. Aber es gibt eine Bedingung; in diesem Raum stehen viele Sorgensäcke, und du kannst deinen nur loswerden, wenn du ihn gegen einen anderen umtauschst".
Die Frau willigte ein, und der Alte führte sie in ein riesiges Gewölbe. Erleichtert stellte sie ihren Sorgensack ab. Dann versuchte sie, ihn gegen einen passenden einzutauschen. Eilig rannte sie von Sack zu Sack und schaute hinein. Enttäuscht band sie jeden schnell wieder zu.
Nach langem Suchen schlich sie zu ihrem Sack zurück, packte ihn wieder auf die Schultern und verließ nachdenklich den Raum. Ihr Sorgensack schien ihr plötzlich so leicht, dass sie ihn gar nicht mehr auf ihren Schultern spürte und sie ging leichtfüßig und guten Mutes davon.
Und jedem, den sein Sorgensack fast zu erdrücken schien, erzählte sie von ihrem Erlebnis.

--------------------

manchmal denke ich: wie wahr!. man kann nur die eigene last sehen und ist blind für die lasten der anderen.
und dann gibt es wieder tage, an denen denke ich: ja, schonklar. alle anderen sind ja soooo arme säue und mir geht es gut :blabla: und wahrscheinlich will ich das nur nicht, weil sonst würd ich strahlend durch die welt ziehn...
dennoch. - die geschichte regt zum nachdenken an. immer mal wieder.
ihr mich auch
Benutzeravatar
stachelfisch
 
Beiträge: 3041
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sorgensack

Beitragvon Turtle » 29. Jan 2013, 21:35

oh ja ...
das erinnert mich ein wenig an mein lieblinglied von gerhard schöne.
ich würde es gerne hier mit rein stellen, wenn es okay für dich ist.
the only difference between me and a madman is that i'm not mad. salvador dali
Benutzeravatar
Turtle
 
Beiträge: 596
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Sorgensack

Beitragvon stachelfisch » 29. Jan 2013, 21:46

klar doch, gerne :ja:
ihr mich auch
Benutzeravatar
stachelfisch
 
Beiträge: 3041
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sorgensack

Beitragvon Turtle » 30. Jan 2013, 06:03

the only difference between me and a madman is that i'm not mad. salvador dali
Benutzeravatar
Turtle
 
Beiträge: 596
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Offener Austausch"



cron
web tracker