Geschenkideen für Baby

- Offener Bereich für alle -
Hier könnt ihr über alles schreiben, was ihr gerne offen diskutieren oder erzählen wollt. Ebenso können registrierte User hier ernsthafte oder schwierige Themen anonym (als Gast) ansprechen.
Forumsregeln
Bitte immer dran denken:
auf der anderen Seite des PC's sitzt auch ein Mensch mit Gefühlen ;)

Geschenkideen für Baby

Beitragvon Zelma » 30. Nov 2014, 22:12

Hallo,

die Tochter einer meiner Freundinnen wurde gut einen Monat zu früh Mama. Ich dachte ich hätte noch Zeit, aber die Kleine hatte es eben eilig. Gerne würde ich etwas selbst machen. Häkeln, stricken, nähen. Aber ich weiß nicht so recht was. Worüber freut sich eine junge Mama? Eigentlich würde ich super gerne eine Decke aus Merinowolle stricken. Aber freut sie sich über so etwas? Ist so etwas nicht eh schon da, weil ja die famlily auch schenkt?

Ach. Irgendwie bin ich überfordert ... .

Was habt ihr für Idee, Anregungen aber auch eigene Erfahrungen als beschenkte Mama (was war das größte no go für euch?) würde mich interessieren.

LG, zelma
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon Gast » 30. Nov 2014, 22:46

einen feenreigen :ja:
falls sie noch nix hat für über den wickeltisch. wenn man da von unten (also aus babyperspektive) draufschaut, wenn der gedreht wird, dann sieht das voll schön aus. als wenn da so feen tanzen.
und den reifen dafür, den kann man aus birken oder weidenzweigen flechten. dann isses noch schöner.
Benutzeravatar
Gast
 

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon stachelfisch » 1. Dez 2014, 01:36

ich hab keine ahnung, wie "öko" deine freundin ist, aber ich denke, mit merinowolle kannst du wenig falsch machen. nur... eine babydecke wird sie vielleicht schon haben. das ist eins der ersten babygeschenke (und dir fällt das ja auch zuerst ein). und wenn nicht jetzt, dann vielleicht bis zu dem zeitpunkt, wo dein geschenk fertig gestellt ist. das wär doof. :(
ja, son wickeltischmobile ist sicher was schönes, nur denke ich praktischer: ein feenmobile (wenn die feen aus wolle gewicket werden) verstaubt relativ schnell und muss dann entsorgt werden. das erste wickeltischmobile meines sohnes ist nun 14 jahre alt und hängt noch immer im bad. es ist aus holz, und wenn das einstaubt, dann wisch ich das ab und fertig.

holz mag ich eh sehr als spielzeug oder möbel. und was ein no-go für mich ist ist alles, was fisherprice uns als "muss" anpreist: plastik, quietschbunt und macht geräusche. möglichst noch mit batterei. :notamused:
weiteres no-go: ein elektrischer babyhopser. :? *schüttel*


ich hätte dir , wenn ich was "bestellen" sollte, sofort eine liste:
tragetuch (aber keinesfalls ein babybjörn)
babyhängematte (gibt welche, die man als schaukel für kleinstkinder weiter verwenden kann, die sind toll)
ein ganz individuelles schmusetier
ein raschel und fühlbuch aus stoff
oder gar eine raschel und fühl bodenbabydecke (kann man auch selber machen)
und gerade im winter sind langarmige strampelanzüge aus merinowolle was , was ich ziemlich nötig finde, einfach weil die warm halten. und da brauchts immer ganz viele. und teuer sind die auch noch... (es sei denn, deine freundin macht windelfreie erziehung, dann wären langarmunterhemden besser)
und ich mag auch schaffelle sehr, auch wenn diue gerade mal wieder in verruf kommen. und einen schlafsack mit wollfüllung oder mit fell.
und und und. also wenn ich noch mal ein kind bekommen würde, ich köm aus dem wünschen gar nimmer raus :kicher:
ihr mich auch
Benutzeravatar
stachelfisch
 
Beiträge: 3041
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon stachelfisch » 1. Dez 2014, 01:44

ganz vergessen: ich fand eine federwiege obergenial. nur das netz und die türbefestigung, da wird vom kinderwagen die tasche reingestellt. kann man überall mit hinnehmen.
ihr mich auch
Benutzeravatar
stachelfisch
 
Beiträge: 3041
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon Zelma » 1. Dez 2014, 16:32

Dankeschööön :-).

Also: sie hat wohl bereits zwei Mobile ... weil an so etwas hatte ich auch schon gedacht. Das fällt also flach.
Tragetuch ist schon vorhanden.

Und selbst wenn sie dieses laute Plastikgedöns mögen tun würde, würde sie es von mir nicht bekommen! Aber: was ist ein elektrischer Babyhopser? :augenreib: Das hört sich gruselig an!

So eine Rascheldecke find ich eine gute Idee. Das hab ich tatsächlich auch irgendwo mal gesehen. Oder so ein Buch.
Und ich könnte mir noch etwas Zeit lassen, da die Kleine das ja jetzt noch nicht kann. Ich wollte eh erst etwas schenken, wenn die erste Geschenkewelle vorbei ist und die jungen Eltern etwas aus der ersten Überforderung heraus sind.

Da ich gerne etwas selbst machen möchte fällt diese Federwiege auch flach.

zelma
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon Turtle » 1. Dez 2014, 23:05

Zelma hat geschrieben:So eine Rascheldecke find ich eine gute Idee.
so eine rascheldecke hatte ich damals mein patenkind geschenkt und die kam ganz gut an.

was die ersten monate auch ziemlich gut war, war der sitzsack, den ich meine freundin zur schwangerschaft geschenkt hatte.
nach der geburt lag dann oft der kleine zur "ablage" mal drin.
und der muss sich da echt wohl gefühlt haben.
the only difference between me and a madman is that i'm not mad. salvador dali
Benutzeravatar
Turtle
 
Beiträge: 596
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Geschenkideen für Baby

Beitragvon Zelma » 11. Dez 2014, 21:31

Also: es wird eine Babydecke werden. Das mit der Rascheldecke wird noch etwas schwierig, da ich keine entsprechende Anleitung finde ... hm ... .
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Offener Austausch"



cron
web tracker