Psychologische Studie der Universität Wien

- Offener Bereich für alle -
Hier könnt ihr über alles schreiben, was ihr gerne offen diskutieren oder erzählen wollt. Ebenso können registrierte User hier ernsthafte oder schwierige Themen anonym (als Gast) ansprechen.
Forumsregeln
Bitte immer dran denken:
auf der anderen Seite des PC's sitzt auch ein Mensch mit Gefühlen ;)

Psychologische Studie der Universität Wien

Beitragvon MariettaLieb » 18. Apr 2015, 23:30

Studie zum „Umgang mit Lebensherausforderungen besonderer Persönlichkeiten“ an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien

Im Rahmen unserer Diplomarbeit suchen wir möglichst viele Teilnehmer, die an unserer Online-Studie zum „Umgang mit Lebensherausforderungen besonderer Persönlichkeiten“ teilnehmen.
Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 40-60 Minuten, welche jedoch unterbrochen werden kann und an einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden kann. Die Auswertung Ihrer Daten erfolgt völlig anonym. Als Entlohnung verlosen wir zwei Gutscheine (Amazon- und Hotel Gutschein von NH) im Wert von jeweils 100€. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Rückmeldung über Ihre Testergebnisse. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Alter von mindestens 21 Jahren. Wir bitten Sie, unseren Fragebogen unter folgendem Link auszufüllen:

https://www.soscisurvey.de/PersonalityResearch/

(sollte der Link nicht funktionieren, bitte einfach in ein neues Browserfenster kopieren)
Vielen Dank!
MariettaLieb
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Psychologische Studie der Universität Wien

Beitragvon stachelfisch » 19. Apr 2015, 21:50

hallo marietta,

ich finde es immer nicht so nett, wenn mir plötzlich so ein "flyer" vor die füße geknallt wird.
und für mich ist das vor die füße knallen, wenn du nicht mal versuchst, den anschein zu erwecken, sowas wie ne beziehung aufzubauen.
was hindert dich, die leute, von denen du was willst, freundlich zu fragen, zu bitten dir zu helfen? ihnen zu erklären, was du mit deiner studie bezweckst?
mit diesem wissen kommt man sich dann nicht vor wie ein stück irgendwas, ein statist, eine un-person.
anonymität hin oder her, ich schätze, in deinem fragebogen geht es um persönliche dinge.
welchen grund sollte ich haben, dir persönliche dinge zu erzählen?
keinen. nur beziehung wäre einer. weil ich dir helfen will. diese beziehung aber willst du nicht herstellen.
würde mich nicht wundern, wenn du kaum antworten für deine studie bekommst-

sta-fi
ihr mich auch
Benutzeravatar
stachelfisch
 
Beiträge: 3041
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Psychologische Studie der Universität Wien

Beitragvon MariettaLieb » 10. Mai 2015, 21:13

Danke für das Feedback.
Eine genauere Erläuterung bezüglich Zweck der Studie ist natürlich möglich.
Wir versuchen im Rahmen unserer Diplomarbeit Zusammenhänge zwischen ganz bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen, wie Selbstbewusstsein, Dominanz, Charisma, Durchsetzungsvermögen etc und Stressverarbeitung sowie Emotionsregulation zu untersuchen. Außerdem interessiert uns wie dieser Zusammenhang mit Erziehung assoziiert ist.
Falls es noch weitere Fragen bzw. Unklarheiten gibt, dann können Sie sich jederzeit bei mir melden.
Mfg, Marietta
MariettaLieb
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Psychologische Studie der Universität Wien

Beitragvon kitsune » 13. Jun 2015, 03:37

und diesen thread hier schieb ich fix mal in den allgemeinen bereich.
weil... was hat der mit spielen, quatschen oder grüßen zu tun ?
nix. nix und nnnnix.

also.
We don't see things as they are. We see them as we are.
Anaïs Nin
Benutzeravatar
kitsune
 
Beiträge: 2389
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Offener Austausch"



cron
web tracker