Weihnachtsgeschenke für kids

- Offener Bereich für alle -
Hier könnt ihr über alles schreiben, was ihr gerne offen diskutieren oder erzählen wollt. Ebenso können registrierte User hier ernsthafte oder schwierige Themen anonym (als Gast) ansprechen.
Forumsregeln
Bitte immer dran denken:
auf der anderen Seite des PC's sitzt auch ein Mensch mit Gefühlen ;)

Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Zelma » 7. Dez 2013, 18:03

Hallo,

ich habe bezüglich Weihnachtsgeschenke ein Problem. Also - meine Schwägerin und mein Schwager haben andere Vorstellungen von Geschenken für Weihnachten als ich. Nun steht für meine Nichte (7Jahre) eine Babyborn-Toilette und für meinen Neffen (11 Jahre) ein komisches batteriebetriebenes Spiel oder eben für beide Kleidung auf dem Wunschzettel.

Kleidung finde ich blöd. Diese Toilette und dieses Spiel entsprechen so gar nicht dem, was ich Kinder schnenken möchte (blödes nicht nachhaltiges Plastikzeug).

Habt ihr Ideen, was ich den beiden schenken kann?

Der Preisrahmen liegt bei 30 Euronen.

LG, Zelma
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Soy » 7. Dez 2013, 18:21

wo liegen die interessen der kinder?



nichte:
http://www.mytoys.de/Mandala-Designer/R ... r01.14.09/
Kinoeinladung mit popcorn und cola und 3 D in die eiskönigin - nur Tante und nichte ggf mit anschliessenden besuch eines fastfood-restaurants nach wahl des kindes

neffe:
Kinoeinladung mit popcorn/nachos und cola und 3 D in "tribute von panem" nur Tante und neffe ggf mit anschliessenden besuch eines fastfood-restaurants nach wahl des kindes
sofern interesse: eintrittskarte incl. wegorganisation zu einem 1. liga fussballspiel/handball/etc pp in der nähe mit tante(und ggf onkel ?)
Lego-technik oder baukasten höheren niveaus

beide: einladung ins theater - sofern sowas in der nähe. zb. staatstheater. etwas mit höheren niveau ggf "feine klamotten pflicht" incl essen gehen oder auch ohne essen gehen - karten hierzu liegen in der regel um 20 euro - daraus einen "event" gestalten der über das reine "abholen hinfahren gucken heimfahren" hinaus geht.

Hörbücher
Life is, what you make of it.
Soy
 
Beiträge: 1131
Registriert: 10.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Zelma » 7. Dez 2013, 18:44

Hallo soy,

das Mädchen turnt gerne. Allerdings können wir da nicht ansetzen. Sie mag Pferde. Wir hätten gerne eine Stunde Voltigieren finanziert (was sie gerne tun würde), aber die Eltern haben keine Zeit um sie dorthin zu bringen. Wir sind deshalb schon mal mit ihr reiten gegangen, jedoch können wir das zur Weihnachtszeit nicht. Noch liest sie sehr ungern. Und ein Hörbch möchte ich ihr nicht schenken, da die beiden bereits vollgepumpt mit TV werden.

Der Junge liest gerne, ist an Elektrosachen interessiert (jedoch wird er davon überhäuft), bewegt sich gerne und braucht diese Bwegung auch. Hier ist es ähnlich wie bei dem Mädchen. Er würde gerne Judo machen und er hätte von uns sogar ein Jahresabo bekommen, aber die Eltern haben leider nicht genug Zeit, um das Hin- und Zurückfahren zu organisieren.

Das Problem ist, dass die beiden sehr weit von uns weg wohnen. Gutscheine (wie für Kinobesuch und ähnliches) kommen bei ihnen nicht so gut an, weil sie eben lange warten müssen, bis wir das umsetzen können.

Aber ich schau mal, was zu der Zeit mögich ist, zu der wir dort sind. Ja. Zeit mit den beiden verbringen wäre sicher das schönste Geschenk für die beiden.

Danke für deine Ideen!

LG, Zelma
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Zelma » 9. Dez 2013, 11:55

So. Nun habe ich recherchiert.
Theater geht nicht. Zu der zeit gibt es in der Nähe nichts für Kinder.

Aber wir werden einen Kinonachmittag miteinander verbringen und dann gemeinsam essen gehen.
Die Eltern finden das blöd. Aber ich bin sicher, dass es die kids gut finden und das ist ja wichtig ;)

Danke soy, für deine Impulse!
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Soy » 9. Dez 2013, 13:20

Die Eltern finden das blöd.

warum eigentlich?
Life is, what you make of it.
Soy
 
Beiträge: 1131
Registriert: 10.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Zelma » 9. Dez 2013, 16:30

Soy hat geschrieben:
Die Eltern finden das blöd.

warum eigentlich?

Ach. Die haben eben eigene Vorstellungen, die ich manchmal nicht verstehen kann. Sie sind am "abarbeiten" des Wunschzettels der beiden, weil für sie wohl ein Wunschzettel so eine Art Einkaufsliste ist. Jetzt schenken wir etwas, was nicht auf dem Wunschzettel steht. Das geht ja gar nicht ...
Es gab schon Zeiten, da haben sie vorher die Geschenke gekauft und wollten, dass wir sie nur noch bezahlen. Egal wie wir die Geschenke finden. Wir sind also schon ein Schritt weiter. ;)
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenke für kids

Beitragvon Zelma » 14. Dez 2013, 20:11

Eih, jetzt versucht uns meine Schwägerin hinten herum über die Schwiegermutter auszuspielen.
Eeeecht ... wie lästig :notamused:
"Wir ergreifen das Wort und gestalten die Welt"
aus: Affidamento frei nach "liberia delle donne di Milano"
Benutzeravatar
Zelma
 
Beiträge: 1709
Registriert: 05.2013
Wohnort: geschützt
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Offener Austausch"



cron
web tracker